Mittwoch, 17. Februar 2010

Strompreise steigen um 6 Prozent

Die Strompreise werden zum 1. März um sechs Prozent teurer : Viele Deutsche Verbraucher müssen mehr Geld für ihren Strom bezahlen. „Ab 1. März erhöhen bundesweit 43 Stromanbieter ihre Preise im Schnitt um sechs Prozent“, sagte Thorsten Storck vom Verbraucherportal Verivox der „Rheinischen Post“ . Zum 1. April kämen weitere acht Stromversorger dazu, die im Schnitt 6,4 Prozent mehr Geld wollen. Aber das ist erst der Anfang : Denn Stromversorger, die zum 1. Mai die Strompreise anheben wollen, können sich noch bis Mitte März Zeit lassen, um dies ihren Stromkunden mitzuteilen, so Storck. Darum macht es jetzt um so mehr Sinn sich durch einen Strompreisvergleich günstigere Strompreise kostenlos anbieten zu lassen um eventuell gleich online zum neuen Stromversorger zu wechseln. Dabei übernimmt der neue Stromanbieter die Kündigung und den kompletten und problemlosen Wechsel !